DU HAST DAS TALENT.
WIR DIE CHANCEN!

Du bist ausgebildete Pflegefachkraft? Talentscoutry hilft Dir dabei, nach Deutschland zu kommen. Auch für Talente, welche bereits in Deutschland sind haben wir passende Chancen, sei es bei der weiteren Begleitung durch gezielte Aufstiegsberatung oder auch die Vorbereitung auf die Berufsanerkennung. Nutze Deine Chance und lass Dich durch uns unterstützen!

DEINE BENEFITS

Wir bieten unseren Talenten viele Vorteile und Services.

Fairness & Transparenz

Wir informieren Dich umfassend über die Anforderungen, den Ablauf des Programms und der Berufsanerkennung und unsere gemeinsamen Spielregeln

Qualität

Unser Kundenportfolio umfasst mehr als 50 der renommiertesten Akutkliniken, Rehabilitationskliniken, Trägern der stationären Altenpflege sowie außerklinischen Intensivpflegeanbietern

Sicherheit

Unser erfahrenes Expertenteam aus Bereichen Sprache, Pflege, Relocation und Integration steht. Dir von Anfang an zur Seite und sichert Deinen Weg nach Deutschland

Aus- und Weiterbildung

Sprachlehrer, Pflegefachkräfte und Integrationsexperten sichern Deine Sprachausbildung, um Dir Deinen Start in Deutschland zu erleichtern. Beim Lernen unterstützen wir Dich durch unsere Lernplattform TalentEducation

Zuverlässigkeit

Du kannst Dich auf uns verlassen: Wir kümmern uns um alle Formalitäten für einen guten Start in Deutschland und sind stets für Rückfragen und Informationen da, auch lange noch nach Deiner Ankunft in Deutschland

Full Service

Du kannst Dich voll auf Deine Ausbildung konzentrieren. Um alles andere kümmern wir uns

FREIE STELLEN 

Stellentitel (Bsp. Seite)
Standort
Stellentitel (Bsp. PDF)
Standort
Stellentitel
Standort
Stellentitel
Standort
Stellentitel
Standort

INITIATIV BEWERBUNG

Bewerben
Junge Frau bei der Arbeit im Krankenhaus

UNSERE FAQ

Welche Voraussetzungen brauche ich für eine Bewerbung?

Grundsätzlich brauchst Du einen Abschluss, der in Deutschland anerkennungsfähig ist, d.h. eine mindestens 3jährige Ausbildung oder ein Bachelor Studium im Bereich Nursing/Krankenpflege und die entsprechenden Nachweise, sowie erste Arbeitserfahrung – und Du solltest bereit sein, langfristig oder gar dauerhaft nach Deutschland migrieren wollen.

Brauche ich Vorkenntnisse in Deutsch für das Programm?

Nein, es sind keinerlei Vorkenntnisse der deutschen Sprache erforderlich – falls Du andere Fremdsprachen sprichst, kann das aber vorteilhaft sein.

Wie unterstützt mich Talentscoutry bei meiner Karriere in Deutschland?

Talentscoutry hat ein hochspezialisiertes und engagiertes internationales Team mit großer Erfahrung und Expertise. Wir sind seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt tätig und konnten bereits mehrere hundert Gesundheitsfachkräfte aus aller Welt erfolgreich in eine sichere und gut bezahlte Festanstellung in Deutschland begleiten. Wir kümmern uns um Deine Sprachausbildung und bereiten Dich auf Dein Anerkennungsverfahren in Deutschland vor. Wir suchen gemeinsam mit Dir einen Arbeitgeber in Deutschland, der am besten zu Dir passt und unterstützen Dich bei Integration und Onboarding in Deutschland.

Kann Talentscoutry Kontakt zu Kollegen herstellen, welche das Programm erfolgreich abgeschlossen haben und bereits in Deutschland arbeiten?

Wir stehen mit einer Vielzahl unserer Schützlinge in Kontakt und stellen auf Anfrage im Rahmen Deines Bewerbungsprozesses gerne den Kontakt zu unseren bereits integrierten Talenten her.

Muss ich an Talentscoutry etwas bezahlen?

Unser Service ist für Dich kostenlos. Der künftige Arbeitgeber übernimmt die Kosten für den Sprachkurs, die Anerkennungskosten sowie die Einreisekosten. Je nach Art des Berufsanerkennungsverfahrens sind lediglich Gebühren wie Prüfungskosten in Deutschland oder ggf. die Kosten für die Prüfungsvorbereitung in Deutschland zu tragen, werden Dir aber von Deinem Arbeitgeber ausgelegt oder sogar ganz übernommen.

Wie läuft das Auswahlverfahren für das Programm aus dem Ausland ab?

Nach Deiner Bewerbung mit Lebenslauf folgt ein Skype-Interview. Voraussetzungen sind Deine fachliche Qualifikation und Deine Motivation, dauerhaft in Deutschland Fuß zu fassen. Im persönlichen Gespräch möchten wir Dich besser kennenlernen: Deine bisherigen beruflichen Stationen, Deine persönliche Motivation sowie Deine beruflichen Ziele. Du hast die Möglichkeit, uns Deine Fragen zu stellen. Während Deiner Sprachausbildung lernst Du in einem weiteren Gespräch Deinen Arbeitgeber kennen. Bei erfolgreichem Verlauf bekommst Du zeitnah bereits Deinen Arbeitsvertrag. So sorgen wir für Sicherheit und Du weißt schon sehr bald, wer Dein Arbeitgeber sein wird.

Wie läuft meine Sprachausbildung ab?

Mit unseren Partnersprachulen in Deinem Heimatland und über unsere TalentEducation-Academy organisieren wir für Dich einen zehn- bis zwölfmonatigen Intensivkurs vor Ort in Deinem Heimatland. Du wirst den Abschluss mit dem Level B2 in Deinem Heimatland ablegen und wir begleiten Dich umfangreich in der Prüfungsvorbereitung. Auch nach Deinem Abschluss hast Du die Möglichkeit, Deine Sprachkenntnisse mit unseren erfahrenen Dozenten weiter zu vertiefen. Die Teilnahme am Deutschkurs ist für Dich kostenfrei.

Wie läuft meine fachliche Weiterbildung ab?

Wir beginnen mit Deiner fachlichen Weiterbildung durch unsere Pflegeexperten bereits in Deinem Heimatland parallel zu Deiner Sprachausbildung und bereiten Dich dann in Deutschland weiter auf die Anerkennungsprüfung vor. Dies geschieht in enger Abstimmung mit Deinem Arbeitgeber und kann je nach den festgestellten Ausbildungsunterschieden des sogenannten Defizitbescheids drei bis 9 Monate bis zur Berufsanerkennung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in dauern. Hier findest du eine Kurzdarstellung des Prozesses.

Verdiene ich in Deutschland genau so viel wie meine deutschen Kollegen?

Ja. Mit Erreichen der beruflichen Anerkennung in Deutschland bist Du befähigt zu einer vollwertigen Tätigkeit am Krankenhaus oder in einer Pflegeeinrichtung und Dir stehen auch die gleichen Weiterbildungsmöglichkeiten offen. Du verdienst das gleiche Gehalt wie Deine deutschen Kollegen.

Wie sieht mein Arbeitsvertrag aus?

Du erhältst den offiziellen Arbeitsvertrag von Deinem zukünftigen Arbeitgeber bereits während Deiner Ausbildung im Heimatland. Dieser ist in aller Regel unbefristet gültig. Die in Deutschland übliche Probezeit beträgt sechs Monate. Du arbeitest festangestellt und in Vollzeit und verdienst den gleichen Lohn wie deutsche Mitarbeiter*innen. Um Rückzahlungen zu vermeiden, muss das Arbeitsverhältnis mindestens zwei Jahre bestehen bleiben.

Wie hoch sind die Lebenshaltungskosten in Deutschland?

Wenn Du die Lebenshaltungskosten in deutschen Großstädten mit denen anderer Städte weltweit vergleichst, sind diese recht niedrig. Aber innerhalb Deutschlands gibt es große Unterschiede: So ist das Leben in einer Großstadt Deutschlands deutlich teurer als in einer Kleinstadt oder auf dem Land. Das liegt vor allem an den Mieten. Als Faustregel kannst Du damit rechnen, dass Du für das Wohnen etwa ein Drittel Deines Einkommens aufbringen wirst.  Grundsätzlich kann man mit dem Gehalt einer qualifizierten Fachkraft in Deutschland gut leben.

Bin ich ab dem ersten Tag in Deutschland krankenversichert?

Ja. In Deutschland sind alle Menschen gesetzlich krankenversichert. Jeder erhält in Deutschland Zugang zu denselben, hochwertigen Gesundheitsleistungen. Die gesetzlichen Krankenversicherungen decken alle Arztbesuche und medizinisch notwendigen Behandlungen ab.

Bekomme ich Unterstützung bei Behördengängen, der Wohnungssuche und bei der Integration in meinem neuen Umfeld?

Ja, denn gerade in der ersten Zeit in Deutschland stellen wir mit Dir gemeinsam die Weichen für ein gutes Ankommen. Aus Erfahrung wissen wir, dass viele Fragen bei Dir auftauchen werden. Wir stellen deshalb sicher, dass Du einen persönlichen Ansprechpartner während des Prozesses der Anerkennung hast, der jederzeit für Rückfragen zur Verfügung steht.

DAS SAGEN UNSERE TALENTE